Immenichter Gründung

 

 

 Der Immenichter Clan wurde  am 06.06.2006 in

   Obergebra mitten in unserem schönen Wippertal ins Leben gerufen.

 

Und genau dieses Datum trägt der Clan als Raute auf der Kutte!

 

                                                                      

                                                                        

 

 

  Das erste Gründungsmitglied ist natürlich unser

   - Presi -  " Mattes"

 

 

 

 

 

    Das zweite Gründungsmitglied  ist unser 

    - Member -   "Alex"

 

 

 

 

    Das dritte Gründungsmitglied ist unser

    - Security Chief - " Zip"

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der Mythos des Immenichter & eine kurze

Geschichtsreise zu unserem

Backpatch

 

Der Immenichter lebte vor langer Zeit, als die Menschen noch den alten Glauben hatten. Er war eine Art „Robin Hood“ des Wippertal´s, so erzählten es unsere Ahnen. Er stammt aus dem alten Geschlecht der „Catten“. Der Immenichter lebte unterhalb der Hainleite zwischen Kattstein und der Katzenburg bei Obergebra.
Seine unterirdische Zuflucht wurde „Immenicht der Pferdestall“ genannt.
Da er die Armut seines Clan´s nicht mehr dulden wollte, beschloss er den reichen reisenden Handelsleuten ein Teil Ihres Reichtums abzunehmen. Dies geschah stets auf der alten Handelstraße, die unten im Tal von Kassel nach Halle führte.
Er war stets darauf bedacht niemanden das Leben zu nehmen.
Wegen seiner Gerissenheit konnte er nie habhaft gemacht werden. Eine besondere Art war, dass er seine Pferde vor dem Raubzug die Hufe verkehrt herum beschlagen ließ.
Wegen seinem großen Herzen, seinem Stolz sowie seiner Ehre wurde er vom Volke geliebt, aber von der Obrigkeit gehasst.
Durch einige dieser Eigenschaften lebt er heute in uns dem Immenichter Clan weiter.


Stolz und Stark
Einig
und Treu so ist der Clan.

 

 

                Warum der Thorshammer und 2 Raben?   

 


Mjölnir“, (Bedeutung umstritten, womöglich „Malmer“, „Blitz“ oder „glänzende Blitzwaffe“) heißt in der germanischen Mythologie ein Kriegshammer, die magische Waffe des Gottes Thor. „Mjölnir“ wurde von den beidenZwergen Sindri und Brokk geschmiedet und besitzt die Eigenschaft, dass er, wenn er geworfen wird, nie sein Ziel verfehlt und wieder in die Hand des Werfers zurückkehrt. Außerdem kann er nur von Thor geführt werden.

Der Thorshammer wurde von der um 1880 entstandenen Völkischen Bewegung als Abzeichen verwendet, wurde aber 1910 zunehmend vom Hakenkreuz abgelöst. In jüngerer Zeit wurde der Hammer als legal verwendbares germanisches Symbol von der rechtsextremen Szene wiederentdeckt. Aus diesem Grunde wird er immer häufiger auch in Listen rechtsextremer Symbole und Zeichen gef
ührt.Aufgrund seiner Beliebtheit auch bei Personen, die nicht der rechten Szene angehören, und weil ihm ein unmittelbarer Bezug zur NS-Zeit fehlt, weil er nicht als offizielles Zeichen der NS-Regierung oder irgendeines ihrer Organe geführt wurde, kann der Thorshammer für sich genommen allerdings nicht als rechtextremes Erkennungsmerkmal gelten.

 

Hiermit  distanziert sich der Immenichter Clan konsequent von der rechtsextremen sowie von der

linksextremen Szene und alle untergeordneten Vereinigungen ! ! !

Wir Unterstüzen weder Parteien noch Vertreter egal welche Märchen sie erzählen!

 

 

 Hugin“ und „Munin“ sind in der nordischen Mythologie die beiden Raben des Göttervater Odin.

Hugin“, bedeutet „der Gedanke“. der Name „Munin“ bedeutet „die Erinnerung“.

„Zwei Raben sitzen auf Odins Schultern und sagen ihm alles ins Ohr, was sie sehen und hören. Sie heißen Hugin und Munin. Bei Tagesanbruch entsendet er sie, um über die ganze Welt zu fliegen, und zur Frühstückszeit kehren sie zurück. Von ihnen erfährt er viele Neuigkeiten.“

 

Zudem mal noch etwas Wissenswertes

 

Eine Walküre ist in der nordischen Mythologie ein weibliches Geisterwesen aus dem Gefolge des Göttervaters Odin. Den Walküren steht die Möglichkeit der Schicksalsfügung zu. Sie wählen aus dem auf dem Schlachtfeld Verstorbenen die Einherjer („ehrenvoll Gefallene“) aus, um sie nach Walhall zu führen.

Walhall („Wohnung der Gefallenen“), häufig auch fälschlicherweise als Walhalla bezeichnet, ist in der nordischen Mythologie der Ruheort der in einer Schlacht gefallenen Kämpfer, die sich als tapfer erwiesen haben, der so genannten Einherjer.

 

Warum CLAN und nie MC?!

 

Der Begriff Clan („Familie”) bezeichnete ursprünglich eine Gruppe von Familien.

Bei uns im Clan ist jede auch in MC´s übliche Rang-/Aufgabenposition etwa Security Chief, Secretary und Road Captian verteilt und wird nicht minder wahrgenommen als bei den „großen“!
Wir bringen jedem MC und MF Respekt entgegen und erwarten dies auch uns gegenüber!